Was ich nicht wissen wollte

Cleaulem

Die meisten werden so etwas schon einmal erlebt haben: Man mag oder verehrt sogar eine Person, die etwas großartiges geleistet hat. Sei es ein*e Künstler*in, deren Werk man sehr mag, oder eine andere Person, die gute Dinge getan hat. Man schätzt diese Person dafür und denkt dadurch, dass sie deshalb automatisch ein guter Mensch sein muss. Doch dann geschieht es: Man sieht eine andere Seite dieser Person, eine sehr hässliche Seite sogar. Diese Person hat etwas fürchterliches gesagt oder getan, was man niemals von ihr gedacht hätte. Und die Fassade fällt in sich zusammen. Man ist von dieser Person enttäuscht, und auch ein bisschen von sich selbst, weil man sich dafür schämt, dass man diese Person einmal gut fand.

Weiterlesen...

Nachdem ich im ersten Teil meine Motivation für die Benutzung von Grav und die Erstellung eines eigenen Themes erklärt habe, werde ich nun zum interessanten Teil kommen. Hier wird es darum gehen, wie ich das Theme "cleaulem-blog" für Grav erstellt habe.

Ich kann allen, die sich für dieses Thema interessieren und sich vielleicht auch daran versuchen möchten, sehr die Grav-Dokumentation empfehlen. Dort wird sehr detailliert und verständlich auf die Einzelheiten der Benutzung von Grav eingegangen. Man findet dort alles, was man braucht, um mit Grav zu arbeiten und das System an die eigenen Wünsche anzupassen.

Weiterlesen...

Nachdem ich vor einigen Jahren schon einmal einen eigenen Blog hatte, der aber schon seit langem nicht mehr online ist, kam mir die Idee, es noch einmal mit diesem neuen Blog zu probieren. Seitdem hat sich einiges in meinem Leben getan. Ich habe neue Dinge gelernt und neue Interessen gefunden, über die ich schreiben kann. Das hier ist also der erste Artikel in meinem neuen Blog.

Momentan studiere ich Digital Humanities als Masterstudiengang in Mainz, und im Verlauf meines bisherigen Studiums habe ich viele neue Technologien und Anwendungen kennengelernt, von denen ich in Zukunft sicher sehr stark profitieren werde. Ich möchte in diesem Blog mehr darüber schreiben und den Anfang mache ich mit einem kleinen Bericht darüber, wie ich ein eigenes Theme für das Content Management System Grav erstellt habe.

Weiterlesen...